Archiv der Kategorie: Selbsthilfe in sozialen Netzwerken

Selbsthilfegruppen in sozialen Netzwerken: Wie steht es mit der Privatsphäre?

Selbsthilfegruppen sind seit Langem ein geeignetes und erfolgreiches Instrument, um Menschen, die ein Problem teilen, zusammenzubringen, damit sie sich gegenseitig helfen. Solche Gruppen gibt es zu verschiedensten Themen wie Sucht, Trauer und viele mehr. Ein wichtiges Prinzip von Selbsthilfegruppen ist die Verschwiegenheitspflicht der Teilnehmenden. Alle Gruppenmitglieder sind verpflichtet, Dinge, die in der Gruppe besprochen wurden, nicht nach außen zu tragen.

Seit vielen Jahren schon haben sich auch im Internet und im Usenet Gruppen zusammengefunden, die Selbsthilfe virtuell durchführen. Weiterlesen

Flattr this!