Individuelle Konzepte zur beruflichen Nutzung von Social Media für Psychologen und Psychotherapeuten

Viele Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler nutzen mittlerweile Social Media als grundlegendes Werkzeug zur Kommunikation mit ihrer Zielgruppe. Auch für Sie als Psychologe oder Psychotherapeut kann Social Media ein geeignetes Werkzeug sein, um Ihre Zielgruppe noch effektiver anzusprechen und zu erreichen oder Sie in Ihrem Arbeitsalltag zu unterstützen. Social Media kann dabei verschiedene Funktionen erfüllen. Beispielsweise können Sie

  • sich und Ihre Leistungen im Social Web vorstellen und Interessierten ein Angebot zur Kommunikation mit Ihnen machen.
  • auf Social-Media-Kanälen über Interessantes aus Ihrem Arbeitsalltag berichten und so mit Ihrer Zielgruppe ins Gespräch kommen.
  • Social Media zur Erweiterung Ihres Beratungsangebotes nutzen.
  • sich in Social Media mit anderen Fachleuten austauschen.
  • Social Media für Online-Vorträge oder -Lehrangebote nutzen.

Ich entwickle gemeinsam mit Ihnen auf Grundlage Ihrer eigenen Vorstellungen Konzepte, um diese oder auch andere Ziele mit Hilfe von Social Media zu erreichen. Dabei berücksichtige ich besonders die speziellen Anforderungen, die sich aus der berufsethischen Verantwortung psychologischer und psychotherapeutischer Berufe oftmals ergeben. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.